Andere über

Stimmen zur Methode, über Erfahrungen und Aha-Erlebnisse

  • “Feldenkrais ist eine sanfte, individuelle, physiologische Begegnung mit sich selbst, auf körperlicher und seelischer Ebene.”
  • “Ich bin fasziniert davon, was ich für ein Wunderwerk bin!”
  • “Ich bin jetzt feingliedrig. Und vielgelenkig. Und leicht.”
  • “Letztendlich ist es ja die Achtsamkeit, die gegen die Schmerzen hilft.”
  • “Seit ich beim Reiten mein nicht-dominantes Auge bewusst einsetze, sind die Schwierigkeiten, die wir rechts herum beim Biegen und geradeaus Gehen hatten wie weggeblasen…Mein Pferd biegt sich und geht flott und entspannt und auch ich strenge mich gar nicht an.”
  • “In einem geduldigen, jahrelangen Lernprozess gewinne ich Schritt für Schritt meine
    Integrität zurück. Und das Beste: Ich gestalte meine Schmerzen eigenständig und nicht mehr sie mich.”
  • “Ich spür’ mich wieder ganz.”
  • “Jetzt kann ich mein Kreuz beruhigt ablegen.”
  • “Für mich ist das immer Horizonterweiterung und Welterschütterung.”
  • “Mithilfe von Feldenkrais habe ich mit meiner chronischen Erkrankung Frieden geschlossen.”
  • “Jetzt sitz’ ich nicht mehr so gewaltsam.”
  • “Ich bin total wach.”
  •  ”Irgendwie werd’ ich davon ein besserer Mensch. Auch innerlich, seelisch. Und nicht nur für mich, auch nach außen, für Andere.”
  • “Jetzt kann ich mich mit der großen Zehe an der Nase kratzen! Vorher brachte ich den Fuß ohne Schmerzen nicht einmal bis zum anderen Knie.”
  • “Die Schultern? Jetzt sind sie wieder da!”
  • “Jetzt spür’ ich wieder, wie ich zusammenhänge.”
  • “Wie gut, wenn man vor der Sonnenfinsternis gelernt hat, die Augen zu entspannen. Ich konnte das Himmelsereignis in voller Länge beobachten und dazwischen kleine Übungen einbauen.”
  • “Wenn ich weiß, wo meine Hüftgelenke sind, brauche ich nur dorthin zu denken und dann bewege ich mich schon leichter.”
  • “Ich schlafe plötzlich viel besser.”
  •  “So beweglich war ich nicht einmal, als ich noch ganz jung war!”
  • “Es ist vergnüglich zu sehen, was man mit einem ramponierten Körper alles tun kann, wenn man gelernt hat, damit gut umzugehen.”