Berufliche Stationen

UUlli Jaksch beim unterrichten

  • 1983 Physiotherapiediplom am Wiener AKH
  • 1983 – 90: Physiotherapeutin in der Allgemeinen Wiener Poliklinik
  • Ausbildungsschwerpunkt Bobath-Therapie
  • Ausbildungsschwerpunkt Manuelle Lymphdrainage
  • 1990 – 92: Physiotherapeutin im Kaiserin Elisabeth Spital (Wien)
  • ab 1992: freiberufliche Physiotherapeutin
  • 1992 bis 1995: Feldenkrais-Ausbildung Wien 1
  •  seit 1993 als Feldenkrais®-Lehrerin tätig
  • vom Feldenkrais Verband Österreich zertifiziert (Fortbildungspflicht)
  • ab 2007: Feldenkrais® Assistenz Trainerin (Qualifikation für das  Lehrteam von Feldenkrais® Ausbildungen)

Tätigkeitsfelder als Feldenkrais®-Seminarleiterin und Referentin:

  • Ab 1993 Leitung von Feldenkrais®-Kursen und Seminaren, u.a. KH Rudolfstiftung, Sophienspital, Geriatriezentrum Wienerwald, Kaiserin Elisabeth Spital (Wien), PVAng Bad Schallerbach, LKH Stolzalpe u.v.a.
  • 1993 / 94: Initiatorin der Workshopreihe “Feldenkrais und Orientalisches Tanzen”
  • 1997 – 99: Anatomieunterricht für FeldenkraislehrerInnen
  • 1998: Seminare für die Wiener Gesellschaft für Bildungs- und Schulmanagement und das Pädagogische Institut Wien
  • 1998 /99: Physiotherapeutisches Fortbildungszentrum Klagenfurt
  • 1999: Akademie für Physiotherapie / St. Pölten
  • 1999 – 2002: Eigenes Studio bei der “Cantata Kaltenberg” (Sommerakademie für solistisches und chorisches Singen / OÖ)
  • 2001 / 2002: Referentin und Mitorganisatorin von “Stimme und Mee(h)r” in Selce / Kroatien” (Sommersingwoche für Körper, Atem, Stimme)
  • 2002: Physiotherapeutisches Fortbildungszentrum Graz
  • 2002 / 03: Referentin bei der “Vokalwoche Melk” (Sommerakademie für solistisches und chorisches Singen / NÖ)
  • 2003: Referentin bei der “Woche für neue geistliche Musik” (Sommersingwoche, veranstaltet vom oberösterreichischen Kirchenmusikreferat)
  • ab 2004: Feldenkrais – Seminare als innerbetriebliche Fortbildung für das  LKH Villach (Themenschwerpunkt: Persönliche und soziale Kompetenz)
  • 2004 – 09: Referentin bei “Sommer Lied Weinberg” (Internationale Meisterklassse für Liedgesang und Korrepetition / Schloß Weinberg, OÖ / musikal. Gesamtleitung: Roger Vignoles / GB)
  • ab 2007: Assistenz-Trainerin in Feldenkrais- Ausbildungen in Graz, Wien und St. Gilgen
  • ab 2008: 1-2x jährliche  Seminare “Feldenkrais und Stimme” für den Berufsverband Logopädieaustria
  • ab 2008: wiederholte Seminare in “Feldenkrais und Stimme” für österreichische Musikschulen
  • 2009: Arbeitsaufenthalt in Addis Abeba / Äthiopien (Einladung der Weltbank)
  • 2010: Seminare im Hotel Sonnberghof / Bad Sauerbrunn
  • 2013 und 2014: Arbeitskreis “Feldenkrais und Stimme” bei den Werktagen für Kirchenmusik (Einladung des Kirchmusikreferats Kärnten
  • ab 2013:  Feldenkrais Workshops, u.a. für die Akademie für Physiotherapie Eisenstadt, neurolog. KH Rosenhügel, Wien
  • 2014: Workshops beim Gesangspädagogischen Symposium, Institut Antonio Salieri, Rennweg (Unversität f. Musik u. darst. Kunst, Wien)